Prime Pitch startet neuen Wohnungsfonds mit dem Kauf von 88 Wohnungen

Prime Pitch Asset Management hat den Ankauf von 88 Wohnungen in drei Transaktionen abgeschlossen. Diese Transaktionen markieren den Startschuss für einen neuen Wohnfonds des Asset Managers aus Amersfoort. Prime Pitch hat einen Apartmentkomplex im Zentrum von Arnheim erworben, bestehend aus 53 Wohnungen, 45 Parkplätzen und einer Gewerbefläche im Sockel. Verkäufer des Coehoornstate-Komplexes ist RVG Invest und die Transaktion erfolgte im Wege eines Share Deals. Darüber hinaus wurden 35 Wohnungen in zwei Transaktionen in Deventer, Apeldoorn, Zutphen, Zwolle, Amersfoort, Den Haag und Voorburg erworben. Verkäufer dieses Portfolios sind zwei Fonds, die von Lokin Tamse, Partner im Immobilienbereich, verwaltet werden.

Die Akquisitionen stehen im Einklang mit der Strategie von Prime Pitch, die auf langfristige direkte Mietrendite mit Engagement auf den Wohnungsmärkten mittelgroßer Städte ausgerichtet ist. Der Schwerpunkt liegt auf Mietwohnungen im günstigen und mittleren Preissegment. Darüber hinaus ist die Strategie des Fonds auf Wertsteigerung durch gezielte Investitionen und Individualisierung ausgerichtet.

Das Wohnportfolio des neuen Fonds wird in der kommenden Zeit weiter ausgebaut.

 Die Ankäufe werden von ING Real Estate Finance finanziert. Prime Pitch wurde von Bilt-Anwälten rechtlich beraten und von FFFE steuerlich. Die Transaktionen wurden von Van der Stap Notaren in Arnheim und Het Notarieel in Deventer notariell beaufsichtigt. Die Hausverwaltung der aktuell gekauften Häuser wird NederWoon Vastgoedbeheer übertragen.

Über PrimePitch:

Prime Pitch ist im Bereich Asset Management und Immobilieninvestment tätig. Der Investitionsschwerpunkt von Prime Pitch liegt auf Einzelhandelsimmobilien, Gesundheitsimmobilien und Wohninvestments in den Niederlanden und Deutschland. Prime Pitch initiiert, strukturiert und verwaltet Immobilienfonds und -portfolios für professionelle Anleger mit einer Core-Plus- und Value-Add-Strategie.

Amersfoort, 1. September 2021

 

FaLang translation system by Faboba