Prime Pitch übernimmt das Management des Ridderduin-Portfolios

Prime Pitch Asset Management hat die Verwaltung des Ridderduin-Portfolios übernommen, das aus Geschäften in A-Lage besteht. Das Portfolio umfasst Objekte, die vor allem für den Einzelhandel bestimmt sind und sich zusammen über eine etwa 3.500 m² große Fläche erstrecken. Die Läden befinden sich im Allgemeinen an A1–Standorten in kleineren bis mittelgroßen Städten der Niederlande.

Prime Pitch Asset Management hat die Verwaltung des Ridderduin-Portfolios übernommen, das aus Geschäften in A-Lage besteht. Das Portfolio umfasst Objekte, die vor allem für den Einzelhandel bestimmt sind und sich zusammen über eine etwa 3.500 m² große Fläche erstrecken. Die Läden befinden sich im Allgemeinen an A1–Standorten in kleineren bis mittelgroßen Städten der Niederlande. Das Portfolio enthält außerdem ein separates Bürogebäude.

Dieses Mandat passt gut zum Fokus und zu den Wachstumszielen von Prime Pitch. Unser Managementauftrag besteht in der Optimierung des Mietstroms durch aktive Verwaltung sowie in der weiteren Verbesserung der Zusammensetzung des Portfolios. Prime Pitch kümmert sich um die kommerzielle und finanzielle Verwaltung des Portfolios. Die technische Verwaltung obliegt weiterhin DCV Advies.

Prime Pitch ist als Immobilienfirma im Bereich des Asset-Managements und des Immobilien-Investments aktiv. Unser Investitionsfokus liegt auf gewerblichen Immobilien und Wohnungsinvestment in den Niederlanden und Deutschland und der Bereitstellung von Asset Management-Serviceleistungen für Dritte. Prime Pitch tritt als Initiator, Manager und Co-Investor (Privatplatzierung) im Immobilieninvestment auf. Außerdem beraten wir unsere Kunden hinsichtlich ihrer Strategie im Immobilienbereich.

FaLang translation system by Faboba